Montag, 30. Dezember 2013

Westfalen unter sich und über sich (hrsg. von Rainer Schepper)

Von Ralf Keuper

In dem von Rainer Schepper herausgegebenen Buch Westfalen unter sich und über sich kommen einige bekannte Westfälinnen und Westfalen zu Wort, darunter Norbert Johannimloh, Siegfried Kessemeier und Lieselotte Funcke
Die Beiträge schildern Westfalen aus der jeweiligen Perspektive des Verfassers, wobei einmal mehr deutlich wird, dass sich für Westfalen unterschiedliche Interpretationen anbieten, die jedoch in bestimmten Punkten zusammenlaufen, ohne ins Klischeehafte abzugleiten. 

Das Buch ist heute nur noch antiquarisch erhältlich. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen